Mehrwertsteuer


Mehrwertsteuer

Bayerns Finanzministerium bereitet Bundesratsinitiative vor

Der Dehoga macht sich schon länger für eine Reduzierung der Umsatzsteuer in der Gastro stark. Jetzt kommt langsam Bewegung in die Sache. Und auch von Linken-Politiker Gregor Gysi gibt es Zuspruch.

Pro 7 Prozent: Die Steuerangleichung ist ein langjähriger Wunsch deutscher GastronomenPro 7 Prozent: Die Steuerangleichung ist ein langjähriger Wunsch deutscher Gastronomen

BERLIN/MÜNCHEN. Gleiche Steuern für Essen - das fordert nicht nur der Branchenverband Dehoga. Auch der Linken-Politiker Gregor Gysi hat sich im ahgz-Interview für eine Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie von bisher 19 Prozent auf 7 Prozent ausgesprochen. Damit erhält der Dehoga Bayern, der vor einigen Monaten zu dem Thema eine Online-Petition gestartet hat, nun prominente...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!