Steigenberger


Interview: Hans Kauschke, Ex-Direktor, Steigenberger Handelshof Leipzig

"Mit dem Alter sind Titel weniger von Bedeutung"

Mit Hans Kauschke ist Anfang Juli einer der dienstältesten Hotelmanager der Deutschen Hospitality in den Ruhestand gegangen. Mit uns spricht er über seine Karriere.

Hans J. Kauschke: "Ich rate immer, ins Ausland zu gehen, Sprachen zu lernen, mal selbst Ausländer zu sein."Hans J. Kauschke: "Ich rate immer, ins Ausland zu gehen, Sprachen zu lernen, mal selbst Ausländer zu sein."

In der Ruhe liegt die Kraft, sagten Sie 2010 zur Eröffnung des Steigenberger Grandhotels Handelshof in Leipzig. Gab es je ein Ereignis, das diesen Vorsatz ins Wanken brachte? Kauschke: Auf Einladung des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck trafen sich vier Staatspräsidenten bei uns. Doch der Bundespräsident, der sie empfangen sollte, stand auf der Fahrt von Berlin nach Leipzig im Stau,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!