Thomas Cook


Nach Thomas-Cook-Insolvenz

Kartellamt gibt grünes Licht für Übernahmen

Das Prüfverfahren wurde „aufgrund der schwierigen Situation von Thomas Cook" innerhalb einer Woche durchgeführt.

Keine Bedenken: Kartellamtspräsident Andreas MundtKeine Bedenken: Kartellamtspräsident Andreas Mundt

BONN. Anex Tour darf Öger und Bucher übernehmen und Karstadt Kaufhof 106 der 126 konzerneigenen deutschen Reisebüros von Thomas Cook. So lautet die Botschaft aus dem Kartellamt, das erstaunlich schnell entschieden hat.Die Entscheidung der Kartellamt besagt im Einzelnen, dass die Signa Holding, Obergesellschaft des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof, 106 der 126 konzerneigenen deutschen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!