Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit

Accor schafft bis 2022 Einwegplastik ab

Bereits in diesem Jahr sollen alle Plastikpflegeartikel und –tassen aus den Hotels ersetzt sein. Bis in zwei Jahren will das Unternehmen in allen Bereichen einwegplastikfrei sein.

Plastikfrei: Bis Ende des Jahres will Accor bereits erste Schritte umgesetzt habenPlastikfrei: Bis Ende des Jahres will Accor bereits erste Schritte umgesetzt haben

PARIS. Accor hat sich verpflichtet, Teil der UN Global Tourism Plastics Initiative zu werden und bis zum Jahr 2022 alle Einwegplastikartikel für Gäste in den Hotels abzuschaffen. Die Global Tourism Plastics Initiative ist ein Umweltprogramm der Vereinten Nationen und der Weltorganisation für Tourismus, das in Zusammenarbeit mit der Ellen MacArthur Foundation geleitet wird. Die Verpflichtung...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!