Michelin-Sterne


Neue Konkurrenz

Airbnb arbeitet jetzt mit Sterneköchen zusammen

In der neuen Eventreihe wollen renommierte Profis am Herd Einblicke hinter die Kulissen geben.

David Chang: "Diese Online-Entdeckungen geben uns die Möglichkeit, mit Gästen aus der Ferne in Kontakt zu treten." David Chang: "Diese Online-Entdeckungen geben uns die Möglichkeit, mit Gästen aus der Ferne in Kontakt zu treten."

BERLIN. Airbnb dringt weiter in das Gastgewerbe vor. Neben Unterkünften bietet das Portal bereits seit 2017 unter dem Namen "Entdeckungen" andere Erlebnisse rund um die Reise: Neuerdings arbeitet es dazu auch mit weltbekannten Sterne-Köchen zusammen. Die Kunden sollen damit einen "einmaligen Blick in die Küchen der Welt", erhalten,  auf einzigartige Rezepte und Techniken von Spitzenköchen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!