Arbeitszeit


Neuer Koalitionsvertrag

DEHOGA-Präsident Guido Zöllick spricht von "schallender Ohrfeige"

Kleinere Betriebe werden es offenbar weiterhin schwer haben, was die Flexibilisierung der Arbeitszeit angeht. 

Guido Zöllick: "Wertschätzung und Anerkennung für den Jobmotor Gastgewerbe sieht anders aus"Guido Zöllick: "Wertschätzung und Anerkennung für den Jobmotor Gastgewerbe sieht anders aus"

BERLIN. Während die touristischen Verbände das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen für den touristischen Bereich im Großen und Ganzen begrüßen, kommt vom DEHOGA Bundesband deutliche Kritik. DEHOGA-Präsident Guido Zöllick befindet zwar für gut, dass die Koalitionäre die Bedeutung des Tourismus als wichtigen Wirtschaftsfaktor anerkennen. In krassem Widerspruch dazu stehe jedoch eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!