Neueröffnung


Neueröffnung

Neue Bar Black Dog eröffnet im Le Méridien Frankfurt

Anspruchsvoll, experimentierfreudig, minimalistisch gestaltet: Die neue Location ist eine weitere Attraktion am Hotspot Wiesenhüttenplatz.

Die Crew der Black Dog Bar: (von links) Radu Rosetti (Betreiber Black Dog Bar), Dominik Andes (Bartender), Mathias Noori (Barmanager), Michael Jaeckel (Headbartender), René Soffner (Betreiber Black Dog Bar), Joshua Wesemer (Bartender), Wolfgang Selinger Die Crew der Black Dog Bar: (von links) Radu Rosetti (Betreiber Black Dog Bar), Dominik Andes (Bartender), Mathias Noori (Barmanager), Michael Jaeckel (Headbartender), René Soffner (Betreiber Black Dog Bar), Joshua Wesemer (Bartender), Wolfgang Selinger

FRANKFURT/M. The Black Dog Temperance Society heißt die neue Bar im Frankfurter Bahnhofsviertel. René Soffner und Radu Rosetti, beide bekannte Größen in der Frankfurter Gastro-Szene, haben sich zusammengetan und die Bar mit rund 70 Plätzen im Le Méridien Frankfurt am Wiesenhüttenplatz eröffnet. Überzeugt vom Erfolg der Location ist Hoteldirektor Wolfgang Selinger: „Die Bar hat das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!