Neueröffnung


Neueröffnung

Schlafen hinter Gefängnismauern

Das Liberty in Offenburg eröffnet in einem rundum sanierten Gefängnis. Das besondere Konzept ist eine Herausforderung für Management und Gäste

Der neue "Gefängnisdirektor": Marc Aeberhard, Chef im Liberty.Der neue "Gefängnisdirektor": Marc Aeberhard, Chef im Liberty.

OFFENBURG. Der erste Eindruck ist beklemmend, trotz der Warnung des Hoteldirektors Marc Aeberhard wenige Sekunden zuvor: Wenn man vom Treppenhaus in den Flur des ersten Obergeschosses tritt, sieht man vor sich einen breiten, kurzen Gang, durch das Gegenlicht von den Fenstern und die grauen Wände in ein merkwürdiges Licht getaucht. Von milden Lichtkreisen akzentuiert sind die acht massiven...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!