Neueröffnung


Neueröffnung

Vienna House MQ Kronberg startet

Die Große Fuge von Ludwig van Beethoven audiografisch visualisiert - das gibt es im neuen Haus der österreichischen Vienna-House-Gruppe in Kronberg zu sehen. Auch das Gastro-Konzept wurde getuned.

Lobby mit stilisierter Beethoven-Fuge im Vienna House MQ Kronberg Lobby mit stilisierter Beethoven-Fuge im Vienna House MQ Kronberg

KRONBERG. Neuzugang im Taunus: Mit 96 Zimmern geht das Vienna House MQ Kronberg nach knapp zwei Jahren Bauzeit an den Start. Eingebettet in das vor Ort entstehende Musikquartier – daher auch die Buchstaben MQ im Namen – wartet das Hotel mit zeitlosem Design und österreichischer Gastronomie auf. Die Bauzeit betrug knapp zwei Jahre. Design gibt sich musikverliebt Beim Design gibt die Musik den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!