Neueröffnung


Neueröffnung

Wilma Wunder legt ab Ende Juli in Stuttgart los

Je nach Tageszeit verwandelt sich das Lokal in ein Café, ein Bistro, ein Restaurant oder eine Bar. Es ist deutschlandweit die siebte Filiale des Enchilada-Konzepts.

So soll es aussehen: Das Wilma Wunder in StuttgartSo soll es aussehen: Das Wilma Wunder in Stuttgart

STUTTGART. "Ein kulinarisches Allroundtalent im Herzen der Schwabenmetropole", das verspricht die Enchilada-Gruppe mit dem Ganztageskonzept Wilma Wunder. Je nach Tageszeit verwandelt sich Wilma in ein Café, ein Bistro, ein Restaurant oder in eine Bar. Die Umbauarbeiten im Gebäude am Rothebühlplatz, in dem zuletzt das Besitos-Restaurant der Gruppe war, werden bald abgeschlossen sein. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!