Neueröffnung


Neugründung

Johannes B. Kerner gründet veganes Start-up

Der ZDF-Moderator geht neue Wege. Zusammen mit seiner Ex-Freundin hat er ein veganes Start-up gegründet.

Johannes B. Kerner: Eigentlich ist er Fernsehmoderator. Nun investiert er in veganes KonzeptJohannes B. Kerner: Eigentlich ist er Fernsehmoderator. Nun investiert er in veganes Konzept

MAINZ. Eigentlich ist das Fernsehen eher sein Metier - aber nun hat Johannes B. Kerner ein veganes Start-up mit dem progressiven Namen "Unfucked" gegründet. Wie der Analysedienst Startupdetector schreibt, meldete der 55-jährige Fernsehmoderator bereits vor einem Jahr die Firma Unfucked Vegan Holding an. Mit dabei: Seine 27-jährige Ex-Freundin Laura Schilling und Christian Kästner, ehemaliger...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!