Oktoberfest


Oktoberfest

35 Wiesnwirte erhalten Umweltprädikat 2017

Bayrische Wiesnwirte sind nach Auffassung des Umweltministeriums nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch führend.

Gruppenbild: 35 ausgezeichnete Wiesn-Wirte mit dem Hausherren Toni Winklhofer vom Tradtion-Festzelt, der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf.Gruppenbild: 35 ausgezeichnete Wiesn-Wirte mit dem Hausherren Toni Winklhofer vom Tradtion-Festzelt, der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf.

MÜNCHEN. 35 Wiesnwirte freuen sich über die Auszeichnung mit dem Umweltprädikat 2017. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner: „Das Oktoberfest ist ein bayerisches Wahrzeichen, ein herausragender Imageträger für den Tourismus im Freistaat und ein Wirtschaftsfaktor ersten Ranges für die Stadt München und das Umland. Das Oktoberfest und seine Wirte sind aber auch Vorreiter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!