Oktoberfest


Oktoberfest

Bierpreisbremse kommt nicht

Wiesn-Chef Josef Schmid ist mit seiner Forderung nach einer Deckelung des Bierpreises auf dem Oktoberfest in München im Stadtrat gescheitert.


MÜNCHEN. Die Bierpreisbremse für das Münchner Oktoberfest kommt nicht. Mehreren Medienberichten zufolge ist Wiesn-Chef Josef Schmid (CSU) mit seiner Forderung nach einer Deckelung des Bierpreises im Stadtrat gescheitert. Die Mehrheit lehnte den Antrag ab. Zudem stimmten die Mitglieder des Stadtrats gegen einen weiteren Wiesntag. Er sollte die Einbußen durch die zuletzt rückläufigen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!