Sharing Economy


Online-Vertrieb

Airbnb will bis 2028 jährlich eine Milliarde Gäste erreichen

Airbnb-Geschäftsführer Alexander Schwarz gab der AHGZ eines seiner seltenen Interviews. Er erläutert Strategie und Verhältnis zur Hotellerie. Schwarz spricht auch beim Deutschen Hotelkongress.

Alexander Schwarz: „Das authentische und individuelle Reisen ist kein Nischentrend.“Alexander Schwarz: „Das authentische und individuelle Reisen ist kein Nischentrend.“

STUTTGART/BERLIN.  Der Airbnb-Geschäftsführer für die DACH-Region, Alexander Schwarz, lädt Hotels zur Kontaktaufnahme ein. Das Verhältnis zur Hotellerie sei nicht so schlecht wie es oft dargestellt werde, betonte Schwarz im Interview mit der AHGZ. „Wir haben bereits viele positive und freundliche Kontakte mit Hoteliers weltweit. Airbnb und Hotels sind keine Feinde.“ Heutzutage seien bei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!