Buchungsportale


Online-Vertrieb

Romantik steigert Direktbuchungen um 56 Prozent

Viele Buchungen über eigene Kanäle zu bekommen, das wünschen sich derzeit fast alle Hoteliers. Die Romantik Hotels sehen sich hier auf einem guten Weg. 


BERLIN. Natürlich kostet er eigene Vertrieb Geld, ist zeitintensiv und erfordert personelle Ressourcen. Doch es bringt auch Vorteile, Online-Buchungen abseits der großen Portale zu generieren. Die Direktbucher würden oft weniger stornieren, und sie seien kaum preissensibel. Das berichtet Thomas Edelkamp, der Vorstandsvorsitzende der Romantik Hotels & Restaurants AG, bei dem internationalen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!