Oracle-Studie

Kundenbindung mit biometrischer Gesichtserkennung?

Der Software-Konzern Oracle wirft mit einer aktuellen Studie einen Blick in die Zukunft des Gastgewerbes. Dabei spielen Sprach-Bots eine große Rolle, motorische Roboter weniger.

Zukunftszenario: Hotels könnten ihre Stammgäste bald per Gesichtsscreening zuordnenZukunftszenario: Hotels könnten ihre Stammgäste bald per Gesichtsscreening zuordnen

ORLANDO. Personalisierung und Wiedererkennung werden die Treiber der künftigen Technologien im Hotel und Restaurant sein. Das ist ein Fakt, der sich aus den Reports Hotel 2025 und Restaurant 2025 ergibt, die der Software-Anbieter Oracle Hospitality erstellt hat. Demnach würden 31 Prozent der befragten Restaurantgäste und 41 Prozent der befragten Hotelgäste eine Lokalität eher häufiger...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!