Corona-Exit


Oracle-Studie

Nur 5 Prozent der Deutschen erwägen derzeit Geschäftsreisen

Der Restart der Hotellerie läuft schleppend. Freizeitreisen werden allerdings deutlich häufiger gebucht als Businesstrips. Selbstbedienungskonzepte werden dabei groß geschrieben.

Risikobehaftet: Geschäftsreisen werden zurzeit nur selten unternommen, und dann möglichst kontaktlos mit Smartphone-Check-inRisikobehaftet: Geschäftsreisen werden zurzeit nur selten unternommen, und dann möglichst kontaktlos mit Smartphone-Check-in

STUTTGART. Komplett aufs Reisen verzichten wollen viele Verbraucher auch im Corona-Jahr nicht. Hierzulande haben immerhin schon 54 Prozent seit Beginn der Covid-19-Krise Reisen unternommen oder werden ihre Reisetätigkeit kurzfristig wieder aufnehmen. Besonders gefragt sind dabei Ziele im eigenen Land, die gut mit dem eigenen Auto zu erreichen sind. Das zeigt eine Befragung, die der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!