Deutsche Hospitality


Paukenschlag

ahgzplus Thomas Willms verlässt Steigenberger

Die Deutsche Hospitality kommt nach der Übernahme durch die chinesische Hotelgruppe Huazhu nicht zur Ruhe. Ein Erdbeben erschüttert die Unternehmensspitze, es gibt Spekulationen um die neue Führung.

Er geht: Thomas Willms verlässt nach rund drei Jahren als CEO die Deutsche HospitalityEr geht: Thomas Willms verlässt nach rund drei Jahren als CEO die Deutsche Hospitality

FRANKFURT/M. Rund drei Jahre nach seinem Einstieg bei der Deutschen Hospitality (DH) verlässt CEO...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!