Personalie

Carole Ackermann folgt auf André Witschi

Die promovierte Betriebswirtin übernimmt als neue Präsidentin des Verwaltungsrats der EHL Holding SA und designierte Präsidentin des Stiftungsrats der EHL in Lausanne.

Seit Ende Juni im Amt: Carole Ackermann, designierte Präsidentin des EHL-Stiftungsrats Seit Ende Juni im Amt: Carole Ackermann, designierte Präsidentin des EHL-Stiftungsrats

LAUSANNE. Carole Ackermann heißt die neue Präsidentin der EHL Group. Die promovierte Betriebswirtin verfügt über mehr als zwanzig Jahre Führungserfahrung in Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten von KMU und Großunternehmen. Derzeit ist sie CEO der privaten Investmentgesellschaft Diamondscull AG und investiert in junge Unternehmen in den Bereichen ICT und Technologie. Ackermann ist...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!