Personalie

Carsten Seubert neuer Hotelmanager im Adlon

Der 37-Jährige ist ab sofort Stellvertreter des Geschäftsführenden Direktors Matthias Al-Amiry.


BERLIN. Carsten Seubert kehrt nach Deutschland zurück und hat dafür eine prestigeträchtige Wirkungsstätte gefunden: Das Berliner Luxushotel Adlon Kempinski. Dort fungiert der gelernte Hotelfachmann fortan als Stellvertreter des Geschäftsführenden Direktors Matthias Al-Amiry. Er folgt in dieser Position auf Marcus Scholz, der interimistisch diesen Posten bekleidete. Hotelmanager Seubert ist...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!