Personalie

Europa-Chefin Amy McPherson verlässt Marriott

Sie wird Ende März 2019 als President and Managing Director of Europe zurücktreten. McPherson will sich vermehrt einem Start-up und ihrer Familie widmen.

Will neue Aufgaben angehen: Amy McPhersonWill neue Aufgaben angehen: Amy McPherson

BETHESDA/USA. Amy McPherson, President and Managing Director for Europe, wird Ende März 2019 von ihrer Position zurücktreten. Das gibt Marriott International jetzt bekannt. McPherson verlässt das Unternehmen, für das sie 32 Jahre lang tätig war, um sich anderen Dingen zu widmen. Zum einem will sie sich um den Aufbau eines britischen Start-up-Unternehmens kümmern, von dem sie Hauptinvestorin...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!