Personalie

Jürgen Herrmann wird CEO von Mövenpick Fine Foods

Die Mövenpick Gruppe will mit ihren Sparten Wein und Fine Foods in den Kernmärkten Schweiz und Deutschland weiter wachsen. Der neue Chef kommt von Ritter Sport.

Von Ritter Sport zu Mövenpick: Jürgen HerrmannVon Ritter Sport zu Mövenpick: Jürgen Herrmann

BAAR/SCHWEIZ. Mövenpick stärkt seine Geschäftsbereiche Wein und Fine Foods. Beide wurden in den vergangenen Jahren von Gernot Haack in Personalunion geführt. Haack widmet sich künftig aber ausschließlich dem Wein-Bereich. Für das Segment Fine Foods hat die Gruppe einen neuen CEO ernannt: Jürgen Herrmann, erfahrender Vertriebs- und Markenexperte aus der Lebensmittelbranche.  Herrmann...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!