Personalie

Libertas verstärkt die Geschäftsführung

Manfred Brennfleck holt seinen Sohn Andreas in die Chefetage. Die Betreibergesellschaft stellt sich auch bei den Hotels neu auf.

Neue Herausforderung: Andreas Brennfleck ist nun Co-Geschäftsführer bei LibertasNeue Herausforderung: Andreas Brennfleck ist nun Co-Geschäftsführer bei Libertas

KÖLN. Nachdem sie fünf Häuser verkauft hat, stellt sich die Libertas Betreibergesellschaft nun auch personell anders auf. Neben dem bisherigen Geschäftsführer und Inhaber Manfred Brennfleck ist ab März auch dessen Sohn Andreas (45) Geschäftsführer. Er leitet bereit seit zehn Jahren als Prokurist die Bereiche Konzeption, Marketing und Operation.  Libertas hatte kürzlich fünf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!