Accorhotels


Personalie

Mario Großmann ist neuer Direktor im Quellenhof

Vorgänger Walter Hubel wird Senior Consultant. Er soll sich um den anstehenden Umbau und die Sanierung des geschichtsträchtigen Hauses kümmern.

Von Althoff zur DI-Gruppe: Mario GroßmannVon Althoff zur DI-Gruppe: Mario Großmann

AACHEN. Mario Großmann leitet jetzt das Parkhotel Quellenhof Aachen. Der 45-Jährige folgt auf Walter Hubel, der das Haus seit 2011 geführt hat. Hubel wird sich künftig als Senior Consultant um die umfangreichen Sanierungsarbeiten in dem Luxushotel kümmern.

„Mario Großmann weiß aus seiner langjährigen Erfahrung im In- und Ausland, wie man das erste Haus am Platz führt. Mit ihm werden wir das Profil des Quellenhofs in seiner neuen Ära als individuell geführtes Haus noch klarer schärfen“, sagt Benedikt Jagdfeld, Geschäftsführer des Quellenhofs und Chef der Dürener Dl-Gruppe, die das Hotel managt.

Großmann kommt vom Seehotel Überfahrt

Der gelernte Hotelfachmann und studierte Hotelbetriebswirt arbeitete lange Jahre für The Ritz-Carlton, unter anderem in Berlin sowie im chinesischen Shenzhen, im „Mandarin Oriental Hyde Park in London und im Hotel Intercontinental in Davos. Zuletzt war er Hotelmanager im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee. 

„Es ist eine große Ehre für mich, dieses traditionsreiche Haus zu leiten und wieder zum Wohnzimmer der Aachener zu machen. Der Quellenhof hat noch viele Potenziale, die es zu heben gilt“, sagt der gebürtige Badener.

„Walter Hubel wird sein Augenmerk jetzt ausschließlich den umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten widmen können, von denen der Gast weiter so gut wie nichts mitbekommen soll. Ich danke Walter Hubel sehr herzlich für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz für den Quellenhof, insbesondere in der Zeit des Übergangs in die Selbstständigkeit. Mit seiner ganzen Erfahrung und Tatkraft wird er uns weiter dabei helfen, den Quellenhof als bald wieder als erste Adresse erstrahlen zu lassen“, so Benedikt Jagdfeld.

Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe), führt seit seit Anfang 2020 das Haus selbst. Davor war Accorhotels als Betreiber tätig - mit der Marke Pullman. red/hz


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!