Lifestyle-Hotels


Personalie

Neuer Gastro-Chef bei Breuninger

Michael Neef leitet jetzt alle gastronomischen Outlets des Stuttgarter Kaufhaus-Unternehmens.

Macht einen Karrieresprung: Michael NeefMacht einen Karrieresprung: Michael Neef

STUTTGART. Seit dem 1. September fungiert Michel Neef als Leiter der Breuninger Gastronomie den gesamten Café-, Confiserie- und Restaurantbetrieb des Warenhaus-Unternehmens. Der 36-jährige Gastro-Profi folgt auf Heinz Schiebenes, der Breuninger nach vier Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Mit  Gastronomie-Konzepten wie Sansibar by Breuninger, der Tagesbar Eduard's oder der hauseigenen Breuninger Confiserie ist das Unternehmen Breuninger auch in der Welt des Kulinarischen tätig. An allen Standorten wird das Gastronomie-Angebot kontinuierlich ausgebaut.

So wurden kürzlich Ableger des Eduard's in den Flagship-Stores in Düsseldorf und Nürnberg eröffnet. Ebenfalls dort vertreten sind Cafés der Breuninger Confiserie.

Das Gastronomie-Angebot wird ausgebaut

Breuninger-Chef Holger Blecker zur Gastro-Strategie des Unternehmens: „Mit unseren vielfältigen gastronomischen Konzepten ergänzen wir ideal das Breuninger Portfolio und bieten unseren Kunden neben besonderen Genussmomenten vor allem ein ganzheitliches Shoppingerlebnis in unseren Häusern. Gastronomie hat bei Breuninger eine lange Tradition, so feiert zum Beispiel die Breuninger Confiserie im kommenden Jahr bereits ihr 70-jähriges Bestehen. Daran wollen wir auch in Zukunft festhalten und das gastronomische Angebot in unseren Department Stores auch weiterhin attraktiv gestalten und ausbauen." Deutschlandweit umfasst das Unternehmen elf Breuninger Häuser mit mehr als 5500 Mitarbeitern.

Um die Expansion der Breuninger Gastronomie weiter voranzutreiben und den Geschäftsbereich zukunftsweisend aufzustellen, gab es nun einen Wechsel in der Gastronomieleitung. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und darauf, gemeinsam mit meinem Team die Breuninger Gastronomie an unseren Standorten weiter zu entwickeln. Unser Ziel ist es, unsere Gäste mit ansprechenden Konzepten, feiner Kulinarik und bestem Service zu verwöhnen", so Michael Neef.

Stationen in Baiersbronn und Hamburg

Der gelernte Restaurantfachmann verfügt über langjährige Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie: nach Stationen in der Traube Tonbach und der Schwarzwaldstube in Baiersbronn sowie auf der MS Europa und bei Witzigmanns Dinnershow Bajazzo in Hamburg, wechselte Neef 2011 in die Breuninger Gastronomie. Zuletzt war er als Food & Beverage-Manager für alle gastronomischen Betriebe im Stuttgarter Flagship Store verantwortlich.  red/hz


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!