Positionierung

Hotel präsentiert eigene Kartoffelsorte

Das Hotel König Albert in Bad Elster hat seine König-Albert-Kartoffel aus zwei historischen Sorten züchten lassen. Küchenchef Josef Kloiber entwickelt schon Rezepte.

Kartoffel-Präsentation: Küchenchef Josef Kloiber (Zweiter von links) entwickelt schon RezepteKartoffel-Präsentation: Küchenchef Josef Kloiber (Zweiter von links) entwickelt schon Rezepte

BAD ELSTER. Sie hat eine rote Schale, ihr Inneres ist gelb und rot marmoriert, der Geschmack leicht nussig – das Hotel König Albert in Bad Elster hat eine eigene Kartoffel, die exklusiv für das 4-Sterne-superior-Haus angebaut wird. „Meines Wissens ist es deutschlandweit einmalig, dass ein Hotel seinen Gästen eine hauseigene Kartoffel anbieten kann, die den Namen des Hauses trägt“, sagt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!