Mitarbeiter


Preise & Trophäen

Johannesbad Hotels räumen internationalen Stevie Award ab

Die familiär geführte Gruppe mit Hotels in Deutschland und Österreich freut sich über einen globalen Preis als Arbeitgeber des Jahres. Die Verleihung fand in New York statt.  

Feierliche Übergabe: (v.l.) Ralf Müller und Rebekka Brox von den Johannesbad Hotels erhalten den Preis in New York von Michael Gallagher, Präsident der Stevie AwardsFeierliche Übergabe: (v.l.) Ralf Müller und Rebekka Brox von den Johannesbad Hotels erhalten den Preis in New York von Michael Gallagher, Präsident der Stevie Awards

BAD FÜSSING/NEW YORK. Große Freude bei der Johannesbad Gruppe aus Bad Füssing. Das Unternehmen ist beim internationalen Stevie Award 2018 als Employer of the Year in der Kategorie „Hospitality & Leisure“ und als Team of the Year in der Kategorie „Happiness“ ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung in New York nahmen Ralf Müller, Geschäftsbereichsleiter Hotellerie der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!