Branchenpolitik

Rauchverbot: Gastro-Umsätze sinken weiter

Die Umsätze in der Gastronomie sind infolge des Rauchverbotes weiter eingebrochen.


SCHEESSEL. Die Umsätze in der Gastronomie sind infolge des Rauchverbotes weiter eingebrochen. Dies zeigen Veröffentlichungen der Landesstatistikämter und des Statistischen Bundesamtes. Die offiziellen Statistiken stehen im Gegensatz zu den Äußerungen von Martina Pötschke-Langer, Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg. Die...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!