Harald Wohlfahrt


Kontroverse

Wohlfahrt contra Finkbeiner – am 25. Juli ist Gerichtstermin

Trauriges Ende einer Ära: Der 3-Sterne-Koch darf seine frühere Wirkungsstätte - die Schwarzwaldstube - offenbar nicht mehr betreten. Er klagt auf Wiedereinstellung als Küchenchef.

Streit mit dem langjährigen Arbeitgeber: 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt.Streit mit dem langjährigen Arbeitgeber: 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt.

PFORZHEIM. Harald Wohlfahrt (61), der langjährige 3-Sterne-Koch im Hotel Traube Tonbach, hat beim Arbeitsgericht Pforzheim einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen seinen Arbeitgeber gestellt. Laut einer Mitteilung des Gerichts war Wohlfahrt seitens der Unternehmensführung am 2. Juli ein Schreiben übergeben worden, mit dem ihm Tätigkeiten eines „kulinarischen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!