Stornierungen


Reservierungen

Die Sensibilität für No-Shows steigt

Beim Umgang mit Stornogebühren ist Fingerspitzengefühl gefragt. Aber wie reagieren Gastronomen angemessen darauf? Ingrid Hartges und Björn Grimm geben dazu konkrete Tipps.

Eingedeckt, aber der Gast taucht nicht auf: No-Shows sorgen für erhebliche UmsatzausfälleEingedeckt, aber der Gast taucht nicht auf: No-Shows sorgen für erhebliche Umsatzausfälle

STUTTGART. Das Thema No-Shows, also Nichterscheinen trotz Reservierung, im Restaurant ist ein Ärgernis. Gäste, die in einem Restaurant einen Tisch reserviert haben, sollten zum vereinbarten Zeitpunkt erscheinen. Ist der Gast verhindert, sollte er so früh wie möglich absagen. Kommt er einfach nicht, entsteht dem Gastwirt vielfach ein nicht unerheblicher Schaden. Immer mehr Gastronomen, aktuell...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!