Reservierungs-Software

Resmio setzt auf das digitale Reservierungsbuch

Das Tool bietet Schnittstellen zu anderen Plattformen wie Google oder Facebook, will aber kein Reservierungsportal im herkömmlichen Sinn sein.

Will die Online-Reservierung voranbringen: Christian Bauer, Geschäftsführer von ResmioWill die Online-Reservierung voranbringen: Christian Bauer, Geschäftsführer von Resmio

NÜRNBERG. Der Reservierungsdienst Resmio stellt sich neu auf. Dazu steht nun ein neuer Kopf an der Spitze: Christian Bauer, gelernter Hotelfachmann und lange Zeit selbst als Gastronom tätig, leitet das Unternehmen nun vom Standort Nürnberg aus. Ziel ist es, für Restaurants ein nützliches Werkzeug in Form ein digitalen Reservierungsbuches mit zahlreichen Zusatzfunktionen zu bieten. Mit dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!