Michelin-Sterne


Restaurantkritik

Schock für die Auberge de l'Ill

Der Guide Michelin streicht der elsässischen Institution den dritten Stern. 51 Jahre strahlten drei Michelin-Sterne über dem Gasthaus der Familie Haeberlin.

Schwer getroffen vom Verlust des dritten Sterns: Marc Haeberlin Schwer getroffen vom Verlust des dritten Sterns: Marc Haeberlin

PARIS. Die Frankreich-Ausgabe des Restaurantführers Guide Michelin, die soeben erschienen ist, wartet mit einigen Paukenschlägen auf. Der neue Chef Gwendal Poullennec (38) hat Hand angelegt und prominenten Häusern Sterne entzogen und Sterne vergeben an einen, der sie nicht mehr wollte. In der deutschen Gourmetgastronomieszene hat insbesondere die Degradierung von Marc Haeberlin (64) in der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!