Wettbewerbe

Sechs Kandidaten nominiert

Die Endrundenteilnehmer um den "Herforder Preis - der deutsche Gastronomie-Preis 2006" sind jetzt von der Jury in Berlin ausgewählt worden.


HERFORD/BERLIN. Die Kandidaten stehen fest: Die sechs Endrundenteilnehmer um den Herforder Preis sind jetzt von der Jury in Berlin ausgewählt worden. Nominiert wurden: Maren von der Heydt (\"Zum alten Senator\", Hamburg), Marika Weinhold (Restaurant Spitzweg, Neuss), Sarah Wiener (\"Das Speisezimmer\", Cafés im Hamburger Bahnhof, in der Akademie der Künste und Event Catering, Berlin), Ramsi...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!