Sharing Economy


Sharing Economy

Airbnb als Gästebringer für Restaurants

Die Privatvermieter-Plattform will vor allem kleineren Gastronomen viel Kundschaft bescheren. Das untermauert sie nun mit aktuellen Zahlen und einer neuen Reservierungsschnittstelle.

Neue Gäste für kleine Cafés: Das will Airbnb in Städten wie Berlin bewirkenNeue Gäste für kleine Cafés: Das will Airbnb in Städten wie Berlin bewirken

BERLIN. Die Sharing-Plattform Airbnb dringt in die Gastronomie vor. So kündigt sie nun eine Zusammenarbeit mit der Restaurantreservierungs-App Resy an, zumindest für einige Städte in den USA. Dort können die Nutzer von Airbnb dank einer Integration Restaurants direkt über die App und die Website der Sharing-Plattform buchen. Dies soll ein weiterer Schritt in der Erweiterung von Airbnb zur...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!