Sharing Economy


Sharing Economy

Airbnb investiert in Gastro-System

Durch die Integration der Tools von Resy sollen Airbnb-Nutzer künftig die besten lokalen Restaurants direkt über die App finden und buchen.

Online einen Tisch reservieren: Das soll künftig auch direkt in der App von Airbnb möglich seinOnline einen Tisch reservieren: Das soll künftig auch direkt in der App von Airbnb möglich sein

NEW YORK. Das Sharing-Portal Airbnb erweitert sein Tätigkeitsspektrum. Jetzt hat es eine Finanzierung in das Gastro-Reservierungssystem Resy getätigt. Resy ist für Airbnb kein völliges Neuland: Bereits im November hatten die beiden Tech-Unternehmen eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, im Rahmen derer das Reservierungstool von Resy in die Airbnb-Plattform integriert werden soll. An der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!