Social Media


Social Media

Ibis Hotels mit Instagram-Sitter

Unter dem Motto „Relax we post“ betreuen professionelle Influencer den Instagram-Account des Gastes während dessen Aufenthalt. Ibis testet dies derzeit in Zürich und in Genf.

Kein Stress mehr mit Postings: Bei einigen Ibis-Häusern können Gäste dies nun vom Hotel erledigen lassenKein Stress mehr mit Postings: Bei einigen Ibis-Häusern können Gäste dies nun vom Hotel erledigen lassen

ZÜRICH/GENF. Den Citytrip ohne digitalen Stress genießen, und dennoch die Follower bei Instagram mit attraktiven Posts bespaßen: Das soll nun bei den Hotels der Ibis-Familie in den Schweizer Städten Genf und Zürich möglich sein. Denn dort übernehmen sogenannte Instagram-Sitter auf Wunsch den Account des Gastes während seines Aufenthalts. Das kündigt nun die Accorhotels-Gruppe an, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!