Spatenstich

Harry’s Home expandiert nach Bischofshofen

Die kleine österreichische Kette will im Frühjahr 2021 ein Hotel am Naturschutzgebiet Hochkönig im Salzburger Land eröffnen.

Spatenstich: (v.l.) Georg Hinterleitner, Geschäftsführer Spiluttini Bau; Harald Ultsch, Gründer Harry’s Home; Hansjörg Obinger, Bürgermeister Bischofshofen; Dr. Bernhard Kopf, technischer Bereich der Gemeinnützigen Salzburger WohnbaugesellschaftSpatenstich: (v.l.) Georg Hinterleitner, Geschäftsführer Spiluttini Bau; Harald Ultsch, Gründer Harry’s Home; Hansjörg Obinger, Bürgermeister Bischofshofen; Dr. Bernhard Kopf, technischer Bereich der Gemeinnützigen Salzburger Wohnbaugesellschaft

BISCHOFSHOFEN. Harry's Home hat wieder einen neuen Standort ausgemacht: In der österreichischen Stadt Bischofshofen wird ein Haus der Marke mit insgesamt 92 Studios und Apartments gebaut. Am 30. August 2019 fanden die Feierlichkeiten zum Spatenstich und Auftakt des Baus statt.  Die Eröffnung des Hotels ist für Frühjahr 2021 geplant. Bischofshofen liegt 50 Kilometer südlich von Salzburg,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!