Markt

SSP und Starbucks kooperieren

SSP, Anbieter von Verkehrsgastronomie, und die börsennotierte Starbucks Coffee Company wollen zusammenarbeiten.


ESCHBORN. Der internationale Verkehrsgastronomie-Anbieter SSP und die börsennotierte Starbucks Coffee Company arbeiten zusammen. 150 Starbucks-Outlets wird SSP als Lizenzpartner in den nächsten drei Jahren an Flughäfen und Bahnhöfen in Europa eröffnen. Die Vereinbarung umfasst die europäischen Märkte, in denen SSP aktiv ist; Exklusivrechte erhalten Deutschland, Frankreich und...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!