Steuerkniff

Wann Essen vom Chef steuerfrei ist

Viele Betriebe bieten kostenfreie Verköstigung für Mitarbeiter an. Ein Urteil klärt, wann ein steuerpflichtiger Sachbezug vorliegt. Zudem kann mit einem Kniff die Steuerpflicht umgangen werden.

Steuerpflichtig oder nicht? Ein Urteil schafft Klarheit, wann Mitarbeiter wie verköstigt werden dürfenSteuerpflichtig oder nicht? Ein Urteil schafft Klarheit, wann Mitarbeiter wie verköstigt werden dürfen

STUTTGART. In Zeiten des Fachkräftemangels wird die Mitarbeiterzufriedenheit für Firmen immer wichtiger. Fühlt sich die Belegschaft an ihrem Arbeitsplatz gut aufgehoben, wirkt sich dies in der Regel positiv auf Arbeitseffizienz und -klima aus. Schon kleine Aufmerksamkeiten können eine große Wirkung entfalten. So etwa, wenn der Chef im Betrieb für das leibliche Wohl der Arbeitnehmer sorgt....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!