Störerhaftung

Weniger Haftung bei offenen W-Lan-Netzen

Das Risiko für Betreiber entsprechender Netze soll gesenkt werden. Hotels oder Restaurants sollen von Kosten für Gerichtsprozesse bei Netzmissbrauch durch Gäste befreit werden.

Neuer Gesetzentwurf: Die Bundesregierung plant weitere Minimierung der Haftungsrisiken für Betreiber von offenen W-Lan-NetzenNeuer Gesetzentwurf: Die Bundesregierung plant weitere Minimierung der Haftungsrisiken für Betreiber von offenen W-Lan-Netzen

BERLIN. Die Bundesregierung plant, die Haftungsrisiken für Betreiber offener W-Lan-Netze weiter zu senken. So sollen Hotels oder Restaurants von Kosten für Gerichtsprozesse bei Netzmissbrauch durch Kunden befreit werden. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Rheinischen Post unter Berufung auf einen Gesetzentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums hervor. Der Entwurf sieht außerdem vor, dass...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!