Buchungsportale


Storno-Debatte

IHA unterscheidet zwischen touristischen und geschäftlichen Übernachtungen

Bei Leisure-Reisen, die zurzeit verboten sind, geht der Verband von einem beidseitigen Recht auf kostenfreie Stornierung auf. Anders sieht es bei Businesstrips aus.

Problemlos stornieren: Das bieten Portale ihren Kunden nun in der Krise an - teils auch bei eigentlich nicht stornierbaren RatenProblemlos stornieren: Das bieten Portale ihren Kunden nun in der Krise an - teils auch bei eigentlich nicht stornierbaren Raten

BERLIN. In der Coronakrise hagelt es Stornierungen in der Hotellerie. Doch die deutschen Hoteliers wollen nicht alle Absagen widerspruchslos hinnehmen und die Kosten selbst tragen. "Es besteht kein pauschaler Rechtsanspruch, Zimmer kostenlos zu stornieren", teilte der Hotelverband Deutschland (IHA) der ahgz bereits vor einigen Tagen mit, als massenweise Stornierungen vorgenommen worden sind....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!