Coronavirus


Strategie für die Corona-Zeit

Agenturen starten Gutschein-Plattformen

Nach der Krise wollen Hotels und Restaurants wieder öffnen. Der Verkauf von Vouchers für die Zeit nach Corona könnte jetzt etwas Liquidität bringen.

Ein Herz für die gastgebende Branche: Wer jetzt Gutscheine kauft, kann damit auch ein Stück weit Solidarität beweisenEin Herz für die gastgebende Branche: Wer jetzt Gutscheine kauft, kann damit auch ein Stück weit Solidarität beweisen

STUTTGART. Wenn Gäste wegen Schließungen und Reisebeschränkungen jetzt nicht kommen können, möchten sie es vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Für viele gastgewerbliche Unternehmer scheint der Verkauf von Gutscheinen daher derzeit ein probates Mittel, um vergleichsweise schnell an etwas Liquidität zu kommen. Doch wie lassen sich solche Voucher schnell unters Volk bringen?...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!