Strategie

Falkensteiner will zum Marktführer in Europa avancieren

Die Falkensteiner Hotels & Residences richten sich neu aus und verstärken jetzt den Leisure-Bereich. Das Unternehmen will führende Ferien-Hotelgruppe in Zentral- und Südosteuropa werden.

Gehört zum Portfolio der Falkensteiner Hotels & Residences: Das Schlosshotel Velden am WörtherseeGehört zum Portfolio der Falkensteiner Hotels & Residences: Das Schlosshotel Velden am Wörthersee

WIEN. Bereits 2018 startete Falkensteiner den Prozess einer strategischen Markenpositionierung, um seine Position als führende inhabergeführte Ferienhotelgruppe in Mitteleuropa weiter auszubauen. Das Portfolio der Falkensteiner Hotelgruppe umfasst 26 Hotels und drei Apartmentanlagen im 4- und 5-Sterne-Segment in sieben europäischen Ländern. Unter der Marke Falkensteiner Hotels &...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!