Strategie

Radisson will deutsche Hotels aufwendig renovieren

Für 2019 nimmt sich die Hotelgruppe viel vor. Neben der Modernisierung der Häuser hierzulande will Radisson in der DACH-Region expandieren und das Franchisegeschäft weiter ausbauen.

Bereits fertig renoviert: Die Zimmer im Radisson Blu Hotel in FrankfurtBereits fertig renoviert: Die Zimmer im Radisson Blu Hotel in Frankfurt

STUTTGART. Die Radisson Hotel Group stellt ihre strategischen Schwerpunkte für 2019 vor: In Deutschland sind vor allem aufwändige Hotelrenovierungen geplant. Den Auftakt bilden die Radisson Blu Hotels in Frankfurt und Köln. Das Radisson Blu Hotel in Frankfurt ist bereits fertig umgestaltet. Die Arbeiten im Radisson Blu Hotel an der Kölner Messe werden im Januar 2019 abgeschlossen sein. In...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!