Branchenpolitik

Streit ums Rauchverbot

Heftige Reaktionen hat die Forderung des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands nach einen völligen Rauchverbot in der Gastronomie ausgelöst.


MÜNCHEN. Heftige Reaktionen hat die Forderung des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands (BHG) nach einen völligen Rauchverbot in der Gastronomie ausgelöst. Der BHG-Vorstand hatte sich - aus Gründen der Chancengleichheit - für ein Rauchverbot in allen Lokalen und Bierzelten ausgesprochen. Damit geht er über die Forderung des bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber hinaus.In...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!