Studie

Fleisch in Deutschland rund 30 Prozent teurer

Deutsche Caterer zahlen im weltweiten Vergleich bis zu ein Drittel mehr für Fleischprodukte, doch in der Schweiz sind die Preise bei weitem am höchsten.

Fleisch, Fisch und Geflügel: Teurer Luxus in der SchweizFleisch, Fisch und Geflügel: Teurer Luxus in der Schweiz

BERLIN. Obwohl Deutschland bei den Fleischpreisen global gesehen nur auf Platz 20 liegt, kosten bestimmte Fleischsorten hierzulande bis zu einem Drittel mehr als im weltweiten Durchschnitt. Das ergab eine Studie der Online-Catering-Plattform Caterwings, in der die weltweiten Preise verschiedener Grundnahrungsmittel untersucht werden. Dabei werden die Fleischpreise in Deutschland vor allem durch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!