Studie

Handelsgastronomie professionalisiert sich weiter

Ein Trend zur Qualitätssteigerung im Hinblick auf die F&B-Offerten sowie die Ausstattung und das Ambiente zeichnet sich klar ab. Das hat Auswirkungen auf den Umsatz.

Beliebt: To-go-Convenience im SupermarktBeliebt: To-go-Convenience im Supermarkt

KÖLN. Die Handelsgastronomie professionalisiert sich zunehmend und arbeitet verstärkt an Prozessen, Abläufen und einem attraktiven Produktportfolio - verbunden mit größerer Kundenorientierung. Zu diesem Ergebnis kommt das EHI Retail Institute mit seiner aktuellen Studie Handelsgastronomie in Deutschland 2020. „Wir beobachten einen deutlichen Trend zur Qualitätssteigerung im Hinblick auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!