Studie

Hoteliers hinken technologisch hinterher

Prognose: Im Jahr 2020 wird weitgehend immer noch die gleiche Branchentechnologie verwendet wie vor zehn Jahren.

Neue Technik ist gefragt: Mit den Erwartungen der Gäste steigen auch die Anforderungen an die Systeme im HotelNeue Technik ist gefragt: Mit den Erwartungen der Gäste steigen auch die Anforderungen an die Systeme im Hotel

LONDON. Die Hotelbranche kann mit dem digitalen Fortschritt offenbar nicht Schritt halten. Zwar würden die Betriebe im Jahr 2020 viele „Digital Natives“ empfangen. Technologisch würden sie dann aber noch weitgehend so wie in den frühen 2000er Jahren aufgestellt sein. Das sind die Ergebnisse einer Studie, die die Zulieferer Ideas Revenue Solutions, Revinate und Siteminder sowie Peter...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!