Studie

Hotellerie investiert in IT-Sicherheit

Gastgeber werden sich den Gefahren aus dem Netz zunehmend bewusst. Sie wollen sich und ihre Gäste vor Cyber-Attacken schützen.

Sensible Daten gut sichern: Das ist Pflicht und Herausforderung für HoteliersSensible Daten gut sichern: Das ist Pflicht und Herausforderung für Hoteliers

PARIS. In Zeiten der Digitalisierung kommen Einbrüche nicht nur durch die Türe oder die Fenster eines Gebäudes, sondern auch über Schwachstellen in der Technik. Nämlich dann, wenn es sich um Cyberkriminelle handelt, die beispielsweise Unternehmensdaten vom Server ausspähen wollen. Ein sensibles Thema, auch für die Hotellerie, die viele Daten speichert, nicht nur bezüglich des eigenen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!