Telekom-Studie

So schleppend digitalisiert sich das Gastgewerbe

Hotels und Restaurants tun sich mit neuen Technologien offenbar schwer. Doch die Lösungen versprechen weiterhin viel Potenzial.

Veränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurückVeränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurück

BONN. Investitionen in digitale Lösungen zahlen sich aus. Viele Unternehmen konnten im vergangenen Jahr dank digitaler Tool ihre Umsätze steigern. Dennoch scheuen viele Hoteliers und Gastronomen davor, entsprechende Modernisierungsschritte einzuleiten. Das ergibt die Benchmarkstudie "Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020" der Telekom.   Das Gastgewerbe schneidet damit, im Vergleich zu...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!